Team

K.
Wappel
Inhaber
H.
Misini
Schreiner
T.
Sagara
Schreiner
M.
Müller
Schreiner
S.
Gerber
Schreiner
G.
Bajrami
Bodenleger
A.
Taslakoff
Holzbauer
S.
Bühler
Schreinerlehrling
L.
Fiechter
Schreinerlehrling

unsere philosophie

Philosophie lässt sich nicht allgemeingültig definieren, weil jeder, der philosophiert, eine eigene Sicht der Dinge entwickelt.

Ausbildung

WIR GLAUBEN AN UNSERE JUGEND – DESHALB BILDEN WIR DIESE AUCH AUS, MIT ERFAHRUNG!

Geschichte

ERFAHRUNG MACHT BEKANNTLICH DEN MEISTER – BEI UNS AUCH, SCHLIESSLiCH GIBT’S UNS SCHON EINE ganze WEILE!

1989: Klaus Wappel tritt nach der Schreinerlehre in die Dipl. Ing. Fust AG ein.

1991: Klaus Wappel schliesst die Handelsschule ab, eine neue Tätigkeit in der Firma Fust wird angenommen: Bauleitung Laden-Messebau Schweiz. Die Hauptaufgaben sind Massaufnahme, Planung auf CAD, Konzepte erstellen, Materialeinkäufe. Folgende Fachgebiete werden zur Kernkompetenz: Multi-Media, Telekommunikation, Elektrohaushalt, Lampenstudio, Küchen-Bäder, Optikergeschäfte, Werkstätten und diverse Büros.

2002: Als 34-jähriger Schreiner/Bauleiter gründet Klaus Wappel die eigene Firma Wappel Innenausbau. Alles beginnt in der eigenen Wohnung in Niederscherli, der Einstellhallenplatz dient als Werkzeugbox.

2004: Umzug nach Frauenkappelen, es wird bei der Firma Metall Design ein kleiner Platz gemietet.

2007: Eine grössere Fläche von 200 m² wird gemietet, in Frauenkappelen.

2011: Die Wappel Innenausbau GmbH wird gegründet, der Schreiner Hetem Misini wird angestellt.

2013: Neue Firmenfahrzeuge und Maschinen werden angeschafft.

2014: Ein weiterer Schreiner Christian Messerli wird angestellt, laufend werden Fahrzeuge und Werkzeug hinzugekauft.

2015: Weitere Schreiner werden angestellt und der erste Lehrling beginnt seine Lehre.

2016: Wir übernehmen eine Bodenleger-Firma, inkl. Personal, Fahrzeug und Maschinen.

2019: Gründung der Zweigniederlassung in Schmitten, Kanton Freiburg

2021: Die Firma tritt dank eines umfassenden Rebrandings digital neu auf, inkl. neuem Logo und neuem Webauftritt.


Was wir in all den Jahren unseres Bestehens auf die Beine gestellt haben, erfahren Sie unter folgendem Link.